Horrorclown » Insidious: Chapter 4 » News » Deutscher Releasetermin für Insidious: Chapter 4 bekannt gegeben

Deutscher Releasetermin für Insidious: Chapter 4 bekannt gegeben

Das bereits dritte Sequel zum Erfolgreichen Insidious Franchise hat einen deutschen Starttermin erhalten. Bereits im November 2017 ist es soweit.

Sony Pictures haben heute bekannt gegeben, dass der vierte Teil der Insidious Reihe bei uns am 01. November 2017 erscheinen wird. Etwas ungewöhnlich, da es sich um einen Mittwoch handelt, aber da wir bundesweit am 01. November Allerheiligen feiern, ein durchdachter Zug. Zudem feiern wir einen Tag vorher Halloween, da wird es sicher einige Vorpremieren und Mitternachts-Vorstellungen geben.

Viel ist zu dem neuen Film von James Wan unter der Regie von Adam Robitel noch nicht bekannt, außer dass neben den Darstellern der ersten drei Teile, auch Josh Stewart. Stewart mitspielen wird. Durch seien Rollen in The Collector und The Collections ist er kein Unbekannter im Genre. Das Medium Elise Rainier wird wieder durch Lin Shaye verkörpert und bleibt konstant den Filmen treu.

Die Insidious Reihe startete 2001 und wurde 2013 um Chapter 2 und 2015 um Chapter 3 erweitert und konnte bisher 357,7 Millionen USD einspielen. Somit gehört dieses Franchise neben The Conjouring, SAW und dem neu eingeführten Lights Out zu den erfolgreichsten Horror-Franchises von James Wan.

Quelle: Sony Picturres

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ui, noch recht lange hin, bis es den Film zu sehen gibt. Insidous gehört zu meinen liebsten Horror-Reihen. Gleich nach The Grudge. Seit ihr auch begeistert, dass die Reihe weiter geht oder hätte man nach teil 3 aufhören sollen? Schreibt es mir!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*