Horrorclown » Resident Evil 7 Biohazard » News » Die Resdient Evil 7 Demo wurde 2 Millionen mal herunter geladen und der Finger ist wertlos

Die Resdient Evil 7 Demo wurde 2 Millionen mal herunter geladen und der Finger ist wertlos

Capcom hat das Geheimnis um den mysteriösen Finger aus der Resident Evil 7 Demo gelüftet. Diesem sind laut einem Newsletter über 2 Millionen Spieler nachgegangen.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Capcom einen neuen Resident Evil Ableger plant. Und während Sonys E3 Pressekonferenz haben sie die Katze dann aus dem Sack gelassen. Resident Evil 7 Evil Biohazard wird am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Direkt nach dem Event konnten Playstation Plus Mitglieder die kostenlose DemoResident Evil 7 Teaser Demo: Beginning Hour“ herunter laden, die euch direkt einen Einblick in das geben soll, was euch mit dem neusten Resident Evil Teil erwarten wird. Und wie es scheint, wurde der Wunsch der Community erhört und Resident Evil wird wieder ein Horror-Spiel.

Und das haben auch eine ganze Menge Fans getan. Über 2 Millionen Downloads verzeichnet die Demo zu Resident Evil 7 biohazard.

Eine stolze Zahl an Spielern, die sich durch das augenscheinlich verlassene Farmhaus gruseln und versuchen, diesem all seine Geheimnisse zu entlocken. Ohne spoilern zu wollen, weiß man mittlerweile, dass die Demo verschiedene Enden hat. In allen größeren Community wie z.B. reddit wurde nun wochenlang gerätselt, Infos ausgetauscht und eigentlich alles erforscht und heraus gefunden, was es in der Demo zu entdecken gibt. Außer einer Sache: Wofür ist dieser verflixte Finger einer Schaufensterpuppe gut?

Der abgebrochene Finger einer Schaufensterpuppe ist wohl das größte Rätsel aus der RE7 Demo.

Der abgebrochene Finger einer Schaufensterpuppe ist wohl das größte Rätsel aus der RE7 Demo.

Nun hat Capcom das Geheimnis um den Finger wohl gelüftet. Des Rätsels Lösung ist: Der Finger hat keine Funktion! In einem Newsletter an die Teilnehmer des Ambassador Programms von Capcom war folgendes angehängt:

Resident Evil 7 Ambassador Newsletter zum Finger.

Resident Evil 7 Ambassador Newsletter zum Finger.

Der Hashtag #dummyfinger und der Satz „Der Pfad mag vorerst geschlossen sein, aber habe noch ein wenig Geduld…“ sind damit die Hinweise, dass der Finger in der Demo keine spezielle Funktion hat und Capcom sich hier wohl einen Scherz mit den Spielern erlaubt hat. Die Lachen sich sicherlich ins Fäustchen darüber, wie sehr einige daran verzweifelt sind, das Geheimnis zu lüften.

Wobei sie auch schreiben, wir sollen Geduld haben und der Pfad seit vorerst geschlossen. Kommt da etwa noch was? Ein Update für die Demo? Wir dürfen gespannt sein!

Seit ihr nun erleichtert oder enttäuscht, dass ihr nicht weiter dem Geheimnis des Fingers nachjagen müsst? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: Kotaku

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Schweinerei! Einen so zu quälen! Gnah!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)