Horrorclown » Resident Evil 7 Biohazard » News » Resident Evil 7 wird kein Reboot der Resient Evil Reihe

Resident Evil 7 wird kein Reboot der Resient Evil Reihe

Die Resident Evil Macher betonen nochmals, dass der siebte Teil kein Reboot der Serie ist und sich nahtlos an die Vorgänger anschließen wird.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Capcom einen neuen Resident Evil Ableger plant. Und während Sonys E3 Pressekonferenz haben sie die Katze dann aus dem Sack gelassen. Resident Evil 7 Evil Biohazard wird am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Direkt nach dem Event konnten Playstation Plus Mitglieder die kostenlose Demo „Resident Evil 7 Teaser Demo: Beginning Hour“ herunter laden, die euch direkt einen Einblick in das geben soll, was euch mit dem neusten Resident Evil Teil erwarten wird. Und wie es scheint, wurde der Wunsch der Community erhört und Resident Evil wird wieder ein Horror-Spiel.

Das andere Resdient Evil?

Aber bei den Fans machte sich ein flaues Gefühl im Magen breit. Denn was man im Trailer und in der Demo zu sehen bekommen hat, sah irgendwie nciht mehr, nach dem alten Resident Evil aus. Wird das Franchise etwa (wie schon andere bekannte Marken) „rebootet“ und neu begonnen?

Laut dem Produzenten Masachika Kawata ist dies nicht der Fall. Resdient Evil 7 spielt ein paar jahre nach den Ereignissen des sechsten Teils und wird einen neuen Protagonisten einführen, der dieses Abenteuer im südwestlichen Europa bestreiten wird.

Es ist kein Reboot und wir werfen auch die bisherige Geschichte der RE nicht über Bord. Es ist der neuste Teil der Serie und der Nachfolger der bisherigen Teile. Nachdem ich das betont habe und ihr die Demo gespielt habt, könnte eure Reaktion lauten: „Wirklich?“ Da die Demo nichts von den alten Spielen hat, aber vertraut mir. Wir brauchen ein wenig Mysterien in dem Survival-Horror Spiel, also wollen wir ausprobieren wie wir es schaffen euch zu erstaunen, wie das alles zusammenpassen kann. Das ist Teil der Spielerfahrung!

Resident Evil 7 Evil Biohazard wird am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen und bringt volle Playstation VR Unterstützung mit sich. Vorbestellen könnt ihr das Spiel z.B. bei Amazon für 69,99€.

Quelle: capcom

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)