Horrorclown » Rings » News » Rings wird auf Februar verschoben

Rings wird auf Februar verschoben

Der dritte Teil der The Ring Reihe wird verschoben. Jetzt müssen wir bis Februar warten, um Samara wieder zu sehen.

Fans von Samara müssen nun stark sein, denn es dauert nochmal vier weitere Monate, bis sie wieder aus einem Fernseher gekrochen kommt.

Denn Paramount hat den Kinostart von Rings in den USA zunächst auf den 3. Februar 2017 verlegt und nun angekündigt, dass auch hierzulande der Film später anläuft. Neuer Starttermin ist der 02. Februar 2017.

„Rings“ erzählt die Geschichte des Mädchens Julia und des Jungen Holt, die sich 13 Jahren nach den Ereignissen von „Ring“, im Netz des Brunnenmädchens Samara und ihrer tödlichen VHS-Kassette verfangen. Wer bisher ihr Video ansah, bekam in den Vorgängerteilen einen Telefonanruf und die Botschaft, dass er oder sie innerhalb von sieben Tagen sterben würde. Hilfesuchend wendet das Paar sich an Professor Gabriel. Zugleich wird mit der Ausleuchtung von Samaras Vergangenheit in „Rings“ der Fokus auch auf die Geschehnisse gelegt, die den Spuk überhaupt verursachten.

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*