Horrorclown » Resident Evil 7 Biohazard » Previews » Die Resident Evil 7 Biohazard Demo und das Spiel: Alles was wir bisher wissen

Die Resident Evil 7 Biohazard Demo und das Spiel: Alles was wir bisher wissen

Während der E3 2016 haben Capcom Resident Evil 7 Biohazard angekündigt. Es wird der siebte Teil der Resident Evil Reihe und soll sich wieder an den Survival-Horror Elementen orientieren, welche die Reihe zu anfangs so beliebt gemacht haben. Hier fassen wir euch zusammen, was wir über das Spiel und die Demo bereits wissen.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Capcom einen neuen Resident Evil Ableger plant. Und während Sonys E3 Pressekonferenz haben sie die Katze dann aus dem Sack gelassen. Resident Evil 7 Evil Biohazard wird am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Direkt nach dem Event konnten Playstation Plus Mitglieder die kostenlose Demo „Resident Evil 7 Teaser Demo: Beginning Hour“ herunter laden, die euch direkt einen Einblick in das geben soll, was euch mit dem neusten Resident Evil Teil erwarten wird. Und wie es scheint, wurde der Wunsch der Community erhört und Resident Evil wird wieder ein Horror-Spiel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=WLvXEDJMhBE

Aber um was es genau geht, wie die Demo in Bezug zum Spiel steht und was es mit dem neuen Gameplay auf sich hat, dass geht daraus nicht hervor. Und deshalb haben wir diese Infos für euch zusammen gefasst:

Die Demo ist nicht Teil des Spiels

resident-evil-7-teaser-demo-biohazard-dead-friendDas klingt zunächst traurig, aber Capcom hat während der E3 mehrmals betont, dass die Spielbare Demo, die ihr als Playstation Plus Abonnent herunter laden könnt, kein Teil des Spiels wird. Die Demo ist sozusagen nur ein Prequel zum eigentlichen Spiel. Der Protagonist wird nicht der selbe sein und auch das Setting wird sich leicht unterscheiden. Zudem wird es im Hauptspiel durchaus Action Passagen geben und ihr werdet euch Waffen benutzen können. Es wird also nicht ganz so beklemmend, wie in der Demo, die ja schon eher in die Richtung des „Playable Teaser (P.T.) zu Silent Hills ging.

Was sagt die Demo sonst aus und wo ist der Unterschied zum Hauptspiel?

Der spielbare Teaser zu Resident Evil Biohazard dient in erster Linie dazu, euch eine Vorstellung von dem zu geben, was euch im Hauptspiel erwarten wird. Wie in der Demo werdet ihr auch in Resident Evil 7 das Spiel aus der Ego-Perspektive erleben. Hier betonte Capcom bereits, dass dies nicht daran liegt, dass Resident Evil 7 Biohazard auch für VR-Headsets geeignet sein soll, sondern das Team war der Meinung, dass das Gefühl von Angst und Beklemmung durch die Ego-Perspektive besser zu vermitteln ist.resident-evil-7-teaser-demo-biohazard-atmosphaere

Die Atmosphäre soll identisch sein, aber der Demo fehlten noch einige Gameplay-Aspekte. Zum einen wird das Hauptspiel wesentlich umfangreicher sein und in der Demo fehlte der Kampf. In Resident Evil 7 Biohazard werdet ihr euch euren Widersachern auch erwehren müssen. Auch mit Waffengewalt. Aber Capcom empfiehlt, Kämpfen aus dem Weg zu gehen.

Um was geht es in Resident Evil 7 Biohazard und welches Setting erwartet uns?

Hier weicht das Hautspiel zunächst nicht von der Demo ab. Wir werden uns auf einer alten Plantage gruseln, Rätsel lösen und kämpfen müssen.

Director Nakanishi Koushi drückte es im Interview mit IGN so aus:

Die Atmosphäre der amerikanischen Horror-Filme der 1970er- und 1980er-Jahre. Ein Haus weit draußen, umgeben von Feldern oder im Nirgendwo auf dem Land, wo man niemanden zu Hilfe rufen kann. Es fühlt sich so hilflos und isoliert an. Ich liebe diese Atmosphäre. Das war für uns einer der wichtigsten Gründe, dass wir uns für den südlichen Bereich der Vereinigten Staaten als Setting für das Spiel entschieden haben.

resident-evil-7-teaser-demo-biohazard-farm

Es spielt im Resident Evil Universum

Resident Evil 7 wird chronologisch gesehen, einige Jahre nach den Ereignissen aus Resident Evil 6 spielen aber keinen direkten Bezug zur Geschichte aus dem sechsten Teil haben. Ihr werdet aber Informationen aufschnappen und Dinge sehen, die euch an die älteren RE Teiel erinnern werden.

Ihr seit der Protagonist

Beginning_Hour_010_14658686631-1024x576Wer genau der neue Protagonist in Resident Evil 7 sein wird, wird nicht verraten. Es ist nicht der Charakter aus der Demo, so viel steht fest. Ihr werdet auch kein Treffen mit bisherigen Resident Evil Charakteren haben und ihr seit auch niemand, der bereits bekannt sein könnte. Es soll einfach spannender sein, wenn ihr jemanden steuert, den man noch nicht kennt. Wenn ihr wüsstet, ihr spielt Leon und dieser überlebt das auf jeden Fall, ist die Spannung doch hin, oder?

Warum das Biohazard?

Im japanischen original heißt die Spielserie einfach Biohazard. Für den westlichen Markt gab es die Umbenennung in Resident Evil. Um zu zeigen, dass sich der siebte Teil wieder an die Ursprünge der Serie erinnern wird, wurde das Spiel einfach Resident Evil Biohazard als Anspielung an das japanische original genannt.

Was kann es noch?

Komische Frage, aber um es auf wenige Punkte zu bringen, wird Resident Evil 7 Biohazard VR unterstützen, den Spieler mit neuen Horror-Elementen überraschen und dabei zu den Resident Evil Wurzeln zurück kehren. Das Spiel fokussiert sich ausschließlich auf den Survival-Horror Aspekt. Wenn ihr ballern wollt, holt euch Umbrella Corps. Bis zum Ende des Spiels werdet ihr euch unterlegen fühlen, so Masachika Kawata. Capcom wird euch einige Items an die Hand geben, was ihr daraus macht, soll euch überlassen werden.

Bekommen Vorbesteller etwas?

Jap. Vorbesteller von Resident Evil Biohazard, werden den höchsten Schwierigkeitsgrad direkt freischalten und spielen können. Also was für die ganz harten. Als Vorbesteller werdet ihr das 2Survival Pack“ erhalten, in dem der Schwierigkeitsgrad enthalten ist. was noch drin ist, wird Capcom noch enthüllen.Vorbestellen könnt ihr das Spiel unter anderem bei Amazon für 69,99€

Das sind zunächst alle Infos, die wir über Resident Evil 7 haben. bringen euch diese Infos dazu, es vorzubestellen? Oder seit ihr noch skeptisch? wer hat die Demo gespielt? Schreibt es in die Kommentare!.

Quelle: Capcom, Gamespot, Gameinformer

Roland
Geschrieben von
Videospiele und Filme sind für mich seit ich denken kann, ein Teil meines Lebens und hier kann ich dieses Hobby zusammen mit euch ausleben. MMORPGS, (J)RPGS, Horror- und natürlich Final Fantasy sind dabei meine Favoriten.

Have your say!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Das Spiel wird echt der Hammer. Nachdem ich die Demo gespielt habe, war ich hin und weg!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)